Eheschließung

Ziviltrauungen für Nichtansässige Bürger werden NUR zu den Sprechzeiten des Bürgermeisters (Dienstag und Donnerstag von 09.00 bis 11.00 Uhr) durchgeführt.

Mit Beschluss des Gemeindeausschusses Nr. 300/A/2019 vom 29.10.2019 wurde beschlossen, den der Gemeinde als pauschale Spesenvergütung zu zahlenden Betrag für die Durchführung von Ziviltrauungen von Nichtansässigen in Euro 300,00 für Trauungen zu Dienstzeiten festzusetzen.

Südtiroler Bürgernetz

Zuständig

DEU